bears and more • Klaus Pommerenke
 
Start
Über mich
Fotogalerie
Buch
Texte & News
Karten
Links
Impressum
 
Über mich
 
Klaus Pommerenke studierte Psychologie und Sozialpädagogik und arbeitet als Klinischer Neuropsychologe und Psychologischer Psychotherapeut in einer Klinik.
Seit einer Reise nach Grönland 1979 lässt ihn die Wildnis und Tierwelt des Nordens nicht mehr los. Reisen führten ihn in Grönland bis nach Qaanaaq/Thule, nach Spitzbergen, in die hohe kanadische Arktis, die Hudson Bay und vor allem nach Westkanada und Alaska. Seit 1994 ist er regelmäßig mit seiner Frau auf zum Teil mehrmonatigen Reisen entlang der Pazifikküste von British Columbia und Alaska unterwegs und in den teilweise noch unberührten Wäldern des Great Bear Rainforest – mit dem Boot, im Kajak und zu Fuß. Angesichts der Kahlschläge der Wälder dort engagierte er sich in den letzten Jahren immer stärker für den Schutz der pazifischen Regenwaldküste, was auch zu einem Buch führte. In Wort und Bild dokumentiert er die beeindruckende Schönheit, aber auch die Zerstörung der Ökosysteme, die er bereist und verknüpft die Aussagemöglichkeiten der Fotografie mit der zwingenden Notwendigkeit zum Umweltschutz.
Fotografisches
Nahezu alle Tieraufnahmen, die auf der Website präsentiert werden, entstanden in freier Wildbahn. Bilder, die unter kontrollierten Bedingungen bzw. in einem Wildgehege aufgenommen wurden, sind mit einem [C] gekennzeichnet. Die meisten Bilder wurden digital fotografiert, einige noch analog. Keines der Bilder wurde durch Entfernen oder Hinzufügen von Objekten, durch digitale Farb- und Kunstfilter oder durch Schärfentiefenerweiterung digital manipuliert. Fotografiert wurde ausschließlich mit einer Second-Hand-Fotoausrüstung, d. h. mit dem, was zahlungsfreudige und auf höchste Pixelmillionen oder ISO-Empfind­lichkeiten bedachte Fotografen längst wieder abgelegt haben. Objektive von 28 – 400 mm und ein 1,4-fach Konverter wurden verwendet.